Halloween-Box Vier in Eins

Heute zeige ich dir eine wahnsinnig interessante Box, die einen tollen Effekt hat. Gefunden habe ich sie auf YouTube bei Heidi Smith. 

Beim ersten Anblick eine schöne Box, jedoch beim Öffnen folgen Ah’s, Oh’s und Wow’s ; ))) Mir ging es jedenfalls so.

Du löst die Schleife

und faltest die Box auseinander.

Aufgeklappt finden vier Kleinigkeiten Platz in jeweils einer Box.

Beim Aufbringen der Dekoration musst du nur darauf achten, dass sich nichts im Weg steht. Verwendet habe ich das Designerpapier Wie verhext und das Projektset Cauldron Bubble sowie das glitzernde Organza-Band in Schwarz.


Und da ich so begeistert von der Box bin und schon etwas länger mit dem Gedanken gespielt habe, ist es nun soweit. Ich habe eine Neuigkeit für dich. Du findest jetzt…

Frisch gestempelt! auf YouTube!!!

Nachdem du im letzten Beitrag über den Schüttelkartenworkshop bereits Einblick in ein kurzes Video nehmen konntest, geht es nun einen Schritt weiter.

Ich habe es tatsächlich gewagt! ; )))) Mein erstes Anleitungsvideo ist bei YouTube hochgeladen und bereit für die große weite (Bastel-) Welt. Ich bin mächtig aufgeregt wie es an angenommen wird. Die Produktion jedenfalls hat mir großen Spaß gemacht und weitere Videos sind bereits in Arbeit.

Ich freue mich sehr, wenn du mir eine Rückmeldung gibst wie es dir gefallen hat. Jede Anregung ist willkommen, denn nur so erfahre ich was dir bei Anleitungen wichtig ist.

Aber nun halte ich dich nicht länger auf…….Trommelwirbel……….Tatatata……..hier ist es:

PDF-Anleitung

Viel Freude beim Anschauen!

Herzliche Grüße

Unterschrift

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.